Artikel 11: Abgabe von Berichten und Zertifikaten

Der Auftragnehmer verpflichtet sich, möglichst bald, nachdem er die erforderlichen Daten gesammelt hat, gemäß den erhaltenen Anweisungen an Hand eigener Befunde, schriftlich und detailliert zu berichten und der Auftragnehmer wird vorbehaltlich anders lautender Anweisungen, diese Berichte niemals Dritten auszuhändigen. Falls erwünscht, übernimmt er es die betreffenden Berichte entweder in niederländischer Sprache oder in der englischen, deutschen oder französischen zu erstellen und, falls erwünscht mit Eich- und/oder Gewichtszertifikaten, Analyseberichten usw. einhergehen zu lassen. Die Analysenzertifikate werden soviel wie möglich die Bestimmungsmethoden enthalten.


index