Artikel 10: Höhere Gewalt

Umstände, die auf jeden Fall nicht auf Rechnung des Auftragnehmers gehen, sind: Verhaltensweisen, vorbehaltlich der vorsätzlichen oder groben Fahrlässigkeit, von Personen, derer sich der Auftragnehmer bei der Ausführung des Vertrages bedient; sich als ungeeignet erwiesene Sachen, die der Auftragnehmer bei der Ausführung des Vertrages benutzt; Streik; Aussperrung; Krankheit; Ein- und/oder Durchfuhrverbot; Transportprobleme; Nichterfüllung der Verpflichtungen durch Zulieferer; Produktionsstörungen; Natur- und/oder Atomkatastrophen und Krieg und/oder Kriegsdrohung.


index